Institut für gleichstellungsorientierte  Prozesse und Strategien Harriet Taylor Mill-InstitutHarriet Taylor Mill-Institut
Equality Governance
Equality in Organisations
Applied Equality Knowledge
   
Applied Equality Knowledge:
Systematisierung und Aufbereitung von Gleichstellungswissen

In politischen und organisatorischen Prozessen wird vorhandenes Gender- und Gleichstellungswissen nicht nur ausgeblendet. Die Einbeziehung von Gleichstellungsaspekten gestaltet sich auch deshalb schwierig, weil dieses Wissen in politischen und organisatorischen Kontexten nicht bekannt oder nur eingeschränkt anschlussfähig ist. Die unterschiedlichen Kontexte erfordern vielfach ein in spezifischer Weise aufbereitetes Wissen. Das Institut entwickelt und systematisiert erforderliches Gleichstellungswissen und bereitet es für unterschiedliche Handlungskontexte auf. Über die Zusammenarbeit mit Gender- und Gleichstellungsexperten und – expertinnen der relevanten Sach- und Handlungsbereiche wird die notwendige fachliche Kompetenz gewährleistet.
 
Angebote:

  • Aufbereitung und Systematisierung von kontextbezogenem anwendungsorientiertem Gender- und Gleichstellungswissen
  • Entwicklung von Standards zur Auswertung, Aufbereitung und Darstellung von Daten für Statistiken und Berichte
  • Entwicklung von Gleichstellungsindikatoren
  • Fortbildung und Wissensvermittlung von anwendungsorientiertem Gender- und Gleichstellungswissen
  • Beteiligung an der Entwicklung gleichstellungsorientierter Fachstandards
 
Impressum